EUROPA VEREINEN - UNIRr l´EUROPE DE

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

 
 

Europa vereinen          Kurzfassung

Das Anliegen: Ein Modell, sich von alten Strukturen zu verabschieden. Ziel ist die Weiterentwicklung und Stärkung der «europäischen Einheit» als zivilisatorisches Vorbild.
Das Vorhaben: So schnell wie möglich sollte der Bau am «Haus Europa» vollendet werden. Die Welt erwartet ein solides Gleichgewicht.
Die Lösung: Ein Buch. Mit einer Vision beginnt die Veränderung. Es bedarf der Träume, um die Realität zu begreifen. Symbolisiert durch die zwölf Sterne sind alle wesentlichen Grundelemente zur Anregung aufgeführt.
Ein Forum. Es bietet einen breiten Raum zur demokratischen Meinungsäußerung auf breiter europäischer Ebene.
Die Akteure: 500 Mio. Europäer. Deren geistiges und intellektuelles Potential könnte zu ungewöhnlichen Lösungsansätzen beitragen. Intuition und Motivation runden diesen breiten Spannungsbogen ab.
Volksvertreter und Regierungen könnten maßgeblich davon profitieren und ihre Ziele daran ausrichten. Erfolge sind nicht mit der Präzision des politischen Handwerks zu belegen, sondern auch mit den Ideen einer Vision. Erfolg sit schließlich das Ergebnis der richtigen Entscheidungen.
Der Autor: Ein Europäer, wie jeder andere, der einfach nur den ersten Schritt macht.
Die Dynamik: Entstehung neuer Impulse für Politik und Wirtschaft unter humanitären Aspekten. Ausrichtung und Überprüfung unseres Wertesystems, Kollektive Meinungsäußerungen, ethische und philosophische Ansichten, die die Menschen zusammenbringen, weil sie mehr von einander wissen. Beschreitung neuer Wege, vielleicht sogar ein Modell für andere Nationen ……


Per Aspera Ad Astra – nur durch Mühe gelangt man zu den Sternen!

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü